Ackerbau

Rapid

Mechanische Mulchsämaschine mit Einscheibenschar 3-4 m

Rapid A

Pneumatische Mulchsämaschine mit Einscheibenschar 4-8 m

Spirit

Pneumatische Mulchsämaschine mit Doppelscheibenschar 4-9 m

Inspire

Pneumatische Sämaschine 12 m

Spirit R

Mulchsämaschine 3 m

BioDrill

Sämaschine für Feinsämereien 3-12,25 m

FH 2200

Fronttank

Die Sämaschinen von Väderstad überzeugen durch ihre ausgefeilte Technik und ihre robuste Bauart. Durch ständige Weiterentwicklung wird die Arbeit stetig verbessert und somit der Ertrag erhöht.

Tempo F

gezogen, mit Fahrwerk, klappbarer Rahmen, 6-8 Reihen (Reihenabstand 70-80cm)

Tempo T

Dreipunkt-Anbau, Teleskoprahmen, 6-7 Reihen (Reihenabstand 45-80cm)

Tempo R

Dreipunkt-Anbau, starrer Rahmen, 4-18 Reihen (Reihenabstand 45-80cm)

Tempo V

Dreipunkt-Anbau, klappbarer Rahmen, bis zu 12 Reihen (Reihenabstand 45-80cm)

Tempo L

gezogen, klappbarer Rahmen, 8-24 Reihen (Reihenabstand 45-80cm)

Profitieren Sie von ungeschlagener Präzision und Geschwindigkeit!
Die Tempo ist nicht einfach nur schnell. Die perfekte Saatgutablage macht den wirklichen Unterschied zu anderen Einzelkornsämaschinen aus. Erhältlich ist sie ab 45cm Reihenabstand.

Carrier und Carrier XT

Kurzscheibenegge (Scheibendurchmesser 450/470 mm) 3-12,25 m

Carrier XL

Kurzscheibenegge (Scheibendurchmesser 510/610 mm) 4,25-9,25 m

CrossCutter Disc

DAS Zusatzwerkzeug für ultraflache Bodenbearbeitung,
verfügbar für alle Carrier-Modelle

Cultus

Aggressiver Grubber 3-5 m

NZ Aggressive

Saatbettkombination 5-10 m

NZ Mounted

Federzinkenegge 5-6 m

Opus

Schwergrubber 4-7 m

Rexius Twin

schwere Walze für alle Böden 4,5-10,3 m

Rollex / Rexius

Ackerwalze 4,5-12,25 m

Swift

Federzinkengrubber 4-8,7 m

Top Down

Universalkombigerät bestehend aus Kurzscheibenegge, Schwergrubber & Walze 3-9 m

Echten Pioniergeist bewiesen die Gründer von Väderstad, als sie in den 1960ern für die schweren und steinigen Böden in Schweden die Holzbalkenegge durch eine Stahlversion mit verstellbaren Angriffswinkeln ersetzten. Das war die Geburtsstunde des heute bewährten Schwedenstahls! Auch heute noch entwickelt Väderstad nach dem Prinzip: Leistung der Maschine rauf, Arbeitsergebnis rauf – Ressourcenverbrauch runter. So entstand im Laufe der Jahre für die Bodenbearbeitung eine breite Produktpalette.

Mit dem E-Service von Väderstad können Sie Ihre Maschine noch besser und effizienter steuern. Diese Technologie ermöglicht Ihnen auch ständige Updates und guten Service über einen langen Zeitraum. 
 
ControlStation
Die ControlStation ist ausgereift und tausendfach getestet, robust und leicht zu bedienen. Sie wird hauptsächlich zur Einstellung der Saat- und Düngermengen, für die Fahrgassenschaltung und Vorauflaufmarkierer, Halbseitenabschaltung und weitere spezifische Funktionen der einzelnen Maschinen genutzt. Die ControlStation wird heute bei allen Sämaschinen von Väderstad eingesetzt.
Mit der ControlStation können gesteuert werden: Tempo F, Tempo T, Tempo R, Tempo V, Rapid RDC, Rapid RDS, Rapid RDAS, Rapid RDAC, Rapid RDAJ, Spirit
 
ISOBUS

Das ISOBUS-Terminal ist eine Alternative zu den maschinenspezifischen Terminals für die Steuerung von Traktoren und Anbaugeräten. Der gleiche Standard für die Bedienung aller Maschinen macht die Arbeit leichter. Sie als Anwender können so mehrere Dinge, wie

  • das Speichern von Maschinendaten,
  • Fehlersuche, Vorgewendemanagement mit GPS,
  • Einzelreihenabschaltung an der Tempo,
  • Verändern der Saatmenegen und der Pflanzenabstände,
  • Abschaltung der Düngerdosierung oder
  • Verändern der Düngermenge,

gleichzeitig vornehmen.

Mit einem kompatiblen ISOBUS-Display lassen sich so die Sämaschine steuern und Daten auf dem Gateway aufzeichnen. ISOBUS und Gateway werden per Kabel verbunden.

Mit ISOBUS können gesteuert werden: Tempo F, Tempo T, Tempo R, Tempo V, Rapid RDC, Rapid RDS, Rapid RDAS, Rapid RDAC, Rapid RDAJ, Spirit 600-900, Spirit R

 

E-Control

E-Control besteht aus einem iPad-air, das kabellos via Wi-Fi mit dem Gateway kommuniziert. Das iPad-air wird in einem E-Keeper gehalten, der das iPad mit Strom versorgt und der mit Bedienknöpfen für einfachere Navigation und Bedienung während der Fahrt ausgestattet ist.

Das iPad ist leicht herauszunehmen und kann so zum Abdrehen und zur Fehlersuche mit nach draußen an die Maschine genommen werden. Sie als Anwender können so mehrere Dinge, wie

  • Vorgewendemanagement mit GPS,
  • Einzelreihenabschaltung an der Tempo,
  • Verändern der Saatmenegen und der Pflanzenabstände (Tempo) und
  • Abschaltung der Düngerdosierung oder
  • Verändern der Düngermenge,

gleichzeitig vornehmen.

Für das komplette Arbeitsergebnis kann E-Control alle Informationen via 3G Netz oder Wi-Fi in Ihr Büro transferieren.

Benutzerfreundlichkeit, Kosteneffizienz und leichtes Updaten sind nur einige Vorteile der iPad-Air Lösung verglichen mit konventionellen Systemen. Es ist zusätzlich möglich, weitere Anwendungen wie Bedienungsanleitungen abzurufen.

Mit E-Control können gesteuert werden: Tempo F, Tempo T, Tempo R, Tempo V, Tempo L, Rapid RDC, Rapid RDS, Rapid RDAS, Rapid RDAC, Rapid RDAJ, Spirit 600-900, Spirit R

 

E-Control + ISOBUS

Auf einigen Betrieben ist bereits ein ISOBUS-Terminal vorhanden. Dieses kann auch parallel mit E-Control weiter genutzt werden. Zum Beispiel können Sie das ISOBUS-Terminal für die Steuerung der Maschine nutzen, während Sie sich auf dem iPad die Genauigkeit jeder einzelnen Reihe in Echtzeit bei der Tempo anzeigen lassen.

Das ISOBUS Terminal ist per Kabel mit dem Gateway verbunden, das iPad kommuniziert kabellos via WI-Fi.

Mit E-Control und ISOBUS können gesteuert werden: Tempo F, Tempo T, Tempo R, Tempo V, Tempo L, Rapid RDC, Rapid RDS, Rapid RDAS, Rapid RDAC, Rapid RDAJ, Spirit 600-900, Spirit R

Hammerschmied Frontwalzen sind kompakt und effizient. Die Walze belastet die Vorderachse beim Transport nur gering. Das ganze Gerät ist dem Traktor nur weniger als einen Meter vorgebaut und damit für den Straßentransport zugelassen. Durch die exakte Frontführung sind Kurven, Unebenheiten und Seitenhänge für den Fahrer kein Problem.

Crosskill-Walzen sind Universalwalzen. Sie zerkleinern und festigen den Boden. Die Ringe reinigen sich selbsttätig.

Cambridge-Walzen eignen sich bestens nach der Saat zum Festigen des Saathorizontes und zum Fernhalten der Krähen nahe städtischen Gebieten.

Erhöhen Sie im Herbst die Wirkung der Frontwalze durch ein Crossboard mit langen Zinken. Für den Frühjahrseinsatz steht ein Agrilla Balken für eine seichte, ganzflächige Bearbeitung mit Flügelscharen zur Verfügung.

  • Kurzer kompakter Anbau am Frontdreipunkt
  • Weniger Belastung der Vorderachse bei mehr Gewicht am Feld
  • Leichte Führung am Feld, auch bei groben Schrollen und Seitenhängen
  • Zwei Zusatzwerkzeuge zur Wahl: Crossboard oder Agrilla Balken
  • seitl. Versatzmöglichkeit für asymmetrische Sägeräte

Technische Daten

1-teilige Crosskill-Walze mit selbstreinigenden Ringen, exakt in Front geführt für das Fahren in Kurven und in Schichtlinien, Dreipunktrahmen stufenlos seitlich versetzbar, für Frontanbau Kat II, Pendelkugellager und Stützfuß

Crosskill-Walze Arbeitsbreite (cm)Gesamtbreite (cm)Gewicht (kg)
1-CK/26-530/3Pn255260790
1-CK/30-530/3Pn295300900
1-CK/32-530/3Pn315320940
1-CK/40-530/3Pn3954001230
 
Option CrossboardArbeitsbreite (cm)Anzahl ZinkenGewicht (kg)
1-CB/2626016150
1-CB/3030018170
1-CB/3232020180
1-CB/4040024220
 
Option Agrilla BalkenArbeitsbreite (cm)Anzahl ZinkenGewicht (kg)
1-Agr/262608140
1-Agr/3030010150
1-Agr/3232012195
 

1-teilige Cambridge-Walze mit original Hammerschmied-Profil mit Dreipunktrahmen stufenlos seitlich versetzbar, für Heckanbau mit Pendelausgleich Kat II, oder für Frontanbau Kat II. Pendelkugellager und Stützfuß.

Cambridge-Walze Arbeitsbreite (cm)Gesamtbreite (cm)Gewicht (kg)
1-CW/15-500/3Pn145165660
1-CW/26-500/3Pn255260950
1-CW/30-500/3Pn2953001080
1-CW/32-500/3Pn3153201150
Sondermaße möglich!
 
Zubehör: Dreipunktrahmen für Front- und Heckanbau, hydraulische CB-Verstellung 300, Beleuchtung

Umkehrfräse

vergräbt die Steine

Beetfräse

schafft den perfekten, feinen Saathorizont

Mit Forigo ist (fast) alles möglich – Wir passen die Maschinen an Ihr Gemüse an!
Jede Maschine wird individuell für die Anforderungen Ihres Gemüsebaubetriebs – Dämme, Beete, Fahrspuren – zusammengestellt, um ein bestmögliches Ergebnis zu erreichen.

Bei Bodenbearbeitung und Sätechnik setzen wir auf langlebige Maschinen, die hochwertige Arbeit leisten. Jedes Gerät wird individuell an den jeweiligen Boden und an die Frucht angepasst. Dafür bedienen wir uns innovativer Technik, unter anderem von Väderstad und Forigo.

Anfrage

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors