Traktoren
Ackerbau
Obst- und Weinbau
Landschaftspflege
Aktuelles - News
WILLKOMMEN bei Hammerschmied Landmaschinen


Hausmesse am Fr. 19. und Sa. 20. Jänner 2018
Sätechnik, Bodenbearbeitung, Landschaftspflege, Weinbautechnik und Massey Ferguson Traktoren erwecken Ihr Interesse?
Dann freuen wir uns, Sie auf der Hausmesse der Hammerschmied GmbH recht herzlich begrüßen zu dürfen.

Sie haben die Möglichkeit unser gesamtes Sortiment zu begutachten und unser Team persönlich kennenzulernen.

Folgende Fachvorträge finden für Sie statt:
  • am Fr. 19. Jänner von Väderstads Chefagronomen Magnus Samuelsson mit dem Titel "Ackerbau morgen - Trends und Anforderungen"
  • am Sa. 20. Jänner von Ing. Erhard Kührer zum Thema "Minimalschnitt im Spalier - Der neue Weg im Weinbau?"
Wir freuen uns, Sie auf unserem Firmengelände in Leobendorf jeweils ab 9 Uhr begrüßen zu dürfen!




Rebscheren und Bindezangen Aktion
Bindezangen  und Rebscheren aus dem Hause Pellenc zeichnen sich durch höchste Leistung und Professionalität, geringes Gewicht und komfortabler Bedienung aus.

Unsere diesjährige Rebscheren und Bindezangen Aktion behinaltet zwei tolle Angebote für Sie.
  • Zum einen die heißbegehrte Winzerbox, welche eine Rebschere Vinion 150, eine Bindezange Fixion und 12 Binderollen beinhaltet. Beim Kauf der Winzerbox sparen Sie unglaubliche € 130,- inkl. Mwst.
  • Bei unserem zweiten Angebot erhalten Sie zu jeder neu gekauften Bindezange Fixion 12 Binderollen gratis dazu.









Maschine des Jahres 2018 ist eine Scheibe
Die neue und einzigartige Väderstad CrossCutter Disc wurde mit dem prestigeträchtigen Preis Maschine des Jahres 2018 ausgezeichnet. Die Urkunde wurde anlässlich der weltgrößten Landwirtschaftsmesse Agritechnica in Hannover übergeben. Die CrossCutter Disc ist Maschine des Jahres in der Kategorie Bodenbearbeitung.

Der Preis "Maschine des Jahres 2018" wurde von der Jury bestehend aus europäischen Agrarjournalisten übergeben. Bei der offiziellen Preisverleihung nahm Väderstads Vorstandsvorsitzender Crister Stark die Auszeichnung entgegen.
Väderstad bewies damit einmal mehr Innovationsgeist und praxisorientierte Weiterentwicklung.

Väderstad CrossCutter Disc wurde als Gewinner der Maschine des Jahres 2018 während der offiziellen Preisverleihung am 14. November auf der Agritechnica gekürt.

Ultraflache Bodenbearbeitung


Sie wurde speziell für eine ganzflächige, ultraflache Bodenbearbeitung von 2-3cm Tiefe entwickelt und bedarf trotz intensiver Arbeit nur geringer Zugkraft. Bei einem Einsatz bis zu 20 km/h leistet sie hervorragende Arbeit, besonders auf Raps- und Getreidestoppeln sowie auf Zwischenfrüchten. Auf der Kurzscheibenegge Carrier montiert ist sie somit das ideale Zubehör

Die neue CrossCutter Disc wird bei der Hausmesse der Firma Hammerschmied am Fr. 19. und Sa. 20. Jänner erstmals in Österreich gezeigt. Außerdem informiert am Fr. 19. Jänner Väderstads Chefagronom Magnus Samuelsson in einem exklusiven Vortrag über "Ackerbau morgen - Trends und Anforderungen”




Väderstad Pre Season Frühbestellaktion 2017 Konzept für perfekten Aufgang
Entscheiden Sie sich noch im November für ein neues Gerät von Väderstad und sichern Sie sich den Höchstrabatt! Sparen Sie außerdem bei unserer Ersatzteilaktion!

Ab sofort erhalten Sie beim Kauf eines neuen Väderstad Bodenbearbeitungsgeräts, einer Sä- oder Einzelkornsämaschine bis Ende November den Höchstrabatt. Danach sinkt der Rabatt gestaffelt bis Ende Jänner.

Väderstad bietet ein weites Spektrum um Ihren Wünschen bei Bodenbearbeitung, Aussaat und Einzelkornsaat gerecht zu werden.

Bis Ende November erhalten Sie außerdem auf alle Ersatzteile von Väderstad 15% und auf alle Verschleißteile 10% Rabatt.

Bestellen Sie also rechtzeitig und sparen Sie bares Geld!


CrossCutter Disc - die scharfe Scheibe von Väderstad
Die neue CrossCutter Disc von Väderstad leistet überragende Arbeit durch eine ultraflache, ganzflächige Bodenbearbeitung ab 2cm Arbeitstiefe.
Sie kann an Väderstads Scheibeneggen Carrier mit Arbeitsbreiten von 3,0 bis 12,25 Metern montiert werden.
Gefertigt aus hochwertigen V55 Schwedenstahl verbindet sie durch, Einmischung bei niedrigem Zugkraftbedarf, flacher Arbeitstiefe und hohen Fahrgeschwindigkeiten von bis zu 20km/h, viele Vorteile.

Die CrossCutter Disc hat ein vielseitiges Einsatzspektrum, welches von der Stoppelbearbeitung bis hin zur Saatbettbereitung reicht.
Bei der Einarbeitung von Zwischenfrüchten wird durch die intensive Bearbeitung bei nur 2-3cm die Verrottung der Pflanzen optimal angeregt. 
In Rapsstoppeln kann durch die Scheibenform, eine ganzflächige Schneidwirkung und durch intensivstes Mischen in flacher Arbeitstiefe, ein extensives falsches Saatbett für den Ausfallraps geschaffen werden. Bei einer zweiten Überfahrt werden die aufgelaufenen Pflanzen zerstört um so die Feldhygiene für die nächste Kultur zu garantieren.
Weiters überzeugt sie auch auf gepflügten Flächen durch eine perfekte Zerkleinerung und Einebnung. 

Die CrossCutter Disc kann ab sofort bestellt werden und ist ab dem Frühjahr 2018 lieferbar. Nutzen Sie unsere Frühbestellaktion auf Neumaschinen von Väderstad und sichern Sie sich den Höchstrabatt.






MixIn - Väderstads Geheimnis in der Bodenbearbeitung
Für Väderstads hervorragende Bodenbearbeitung mitverantwortlich sind die einzigartigen MixIn-Leitbleche, die standardmäßig auf allen Zinkengeräten montiert sind.

Sie sind mit getrennten Spitzen und mit austauschbaren MixIn-Führungsschienen ausgestattet. Dank dieses Designs wird das Material nach vorne, anstatt wie üblicherweise nach oben, geworfen, was für maximale Durchmischung und optimale Strohverteilung sorgt. Denn Erde und Ernterückstände können dadurch ein zweites Mal von den Zinken aufgenomen werden, wodurch der Misch- und Krümeleffekt verdoppelt wird.

Im Gegensatz zu gedrehten Leitblechen führt dies zu einem kleinkrümeligen und dadurch homogenen Bearbeitungsbild - auch bei einer ursprünglich ungleichmäßigen Strohverteilung. Denn das Erd-Strohgemisch wird über eine längere Distanz als gewöhnlich weiterbefördert und durchmischt. So wird ein gleichmäßiger Feldaufgang gewährleistet. Außerdem tritt beim geraden MixIn-Leitblech kein Seitenzug auf dem Grindel auf.
Doch nicht nur das Arbeitsergebnis wird durch MixIn verbessert, sondern auch die Benutzerfreundlichkeit entspricht den bewährten Väderstad-Standards. Der Zinken ist als modulares System aufgebaut und ermöglicht somit schnelles Wechseln und eine hohe Vielseitigkeit. Zudem besteht das Leitblech aus höchst verschleißfestem Material und arbeitet kosteneffizient, da sein Einsatz keine Auswirkungen auf die Spritkosten hat.



Väderstad Neuigkeiten
Väderstad Pressekonferenz
Tempo V
SpeedEye
Väderstad Abdrehprobe
Väderstad Österreich
neue Tempo
Tel: +43 2262-66381         landmaschinen@hammerschmied.at